Stowarzyszenie Straż Ochrony Przyrody i Praw Zwierząt

Menu DE

patrzy-mi-w-oczy-i-znajduje-radoc-w-samym-byciu-koo-mnie.jpg

 

 

 

 

 

straż ochrony tarcza mała

Das Motto unserer Organisation sind die Worte:” Wir helfen denen, die selber um Hilfe nicht bitten können.“ Wir helfen obdachlosen, ungepflegten, kranken und geschädigten Tieren.

 

Es gibt viele Möglichkeiten wie man uns helfen kann damit wir helfen können. Wir nennen nur einige Beispiele wie man es tun kann. Vielleicht wird jemand noch eine andere Idee haben wie man unseren Schützlingen helfen kann. Wir bitten um Kontakt per e-mail:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Telefon: Magdalena +49 170 5732160

 

1. Spende:

 

Du kannst Spender der Organisation durch einen frei wählbaren Geldbetrag werden, den du auf unser Konto überweist:

Stowarzyszenie Straż Ochrony Przyrody i Praw Zwierząt z siedzibą w Leszczu

Bank Pekao SA II Oddział w Ostródzie 03124025551111001073779448

Im Verwendungszweck der Überweisung bitte angeben „Darowizna na cele statutowe“.

 

So eine Spende kann eine natürliche Person oder Firma von den Steuern absetzen.

 

2. Spenden von Materialien:

 

Solltest du die Möglichkeit haben uns Schüsseln, Halsbänder, Hundeleinen, Hundefutter, Transportboxen, Decken, Kissen (keine Federkissen), Handtücher, Bettlaken, Medikamente für Tiere, Bretter, Materialien für den Dachbau von Hundehütten, Plastikwannen und andere Materialien für die Pflege unserer Tiere zu spenden, so bitten wir um Kontakt per e-mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

3. Banner:

 

Uns ist wichtig, dass so viele Menschen wie möglich über die Tätigkeiten unserer Natur- und Tierschutzorganisation erfahren. Der einfachste Weg ist das so viele Menschen wie möglich unsere Webseite erreichen. Darum bitten wir auf der eigenen Webseite unseren Banner hinzuzufügen, unsere Seite bei Facebook zu folgen, teilen unserer Facebook- Seite oder das Senden von Informationen unserer Tätigkeiten an Freunden.

 

4. Inserate:

Ein überlegtes entscheiden nach dem richtigen Charakter und das Erfüllen der Bedürfnisse jedes Tieres verlangt mehrfach die Überprüfung mehrerer, neuer Haushalte. Dafür benötigen wir eine hohe Anzahl an Interessenten für eine Adoption die von unserer Organisation unterstützt werden. Die beste Möglichkeit, um dieses Ziel zu erreichen, ist ein intensives inserieren und aushängen von Anzeigen unserer Schützlinge auf so vielen Anzeigetafeln- und portalen wie möglich.Anzeigen und Inserate schreiben und auszuhängen ist eine sehr zeitauftreibende und mühselige Arbeit. Solltest du dazu bereit sein und wenigstens eine Stunde wöchentlich Zeit zum inserieren unserer Schützlinge haben, dann bitten wir um Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

5. Freiwillige Hilfe:

 

Die Hilfe der Menschen, die ihre Freizeit bei der Hilfe der Pflege unserer Schützlinge verbringen, ist für uns von unbeschreiblichem Wert. Wir benötigen Hilfe beim Gassi gehen mit unseren Hunden, bei Tierarztbesuchen und bei öffentlichen Spendenaktionen die wir organisieren. Solltest du nicht volljährig sein kannst du uns trotzdem helfen. Das einzige was wir benötigen ist eine Einverständniserklärung der Eltern. Mit jedem Betreuer unterschreiben wir einen Vertrag für den Freiwilligendienst.

 

6. Vorübergehende Unterkunft:

 

Vorübergehende Unterkünfte sind für uns die die wichtigste Form von Hilfen für obdachlose und von Menschen geschädigten Tieren. Eine gute, vorübergehende Unterkunft erhöht die Chance einer erfolgreichen Adoption aus dem Grund, dass man die Bedürfnisse und das Temperament des Tieres besser einschätzen kann. Solltest du beim Gedanken sein eine vorübergehende Unterkunft zur Verfügung stellen zu können, so kontaktiere uns bitte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wir passen das richtige Tier nach den gegebenen Möglichkeiten an.